Plattform Lebenswelten

Plattform Lebenswelten – Allianz Deutschland

Gemeinsam mit der Allianz Deutschland haben die Teams von Futury nach innovativen Ideen und Geschäftsmodellen für digitale Plattformen in unterschiedlichen Lebenswelten gesucht.

Aus den vielen Bewerbungen hat sich Futury für die Teams Cube und Mieterland entschieden. Diese beiden StartUps haben sich der 3-monatigen Futury Founder Academy angeschlossen, um ihre Geschäftsmodelle und MVPs zu entwickeln. Was dabei entwickelt wurde, könnt ihr im Interim Video sehen:

 

Zwischen Interim Pitch und Final Pitch hatten die Teams noch einmal 2 Monate Zeit, um zusammen mit Futury an ihren Business Cases zu feilen. Nach mehreren Workshops und  vielen Stunden Arbeit konnten die beiden Teams ihre finalen Ergebnisse am Final Pitch vor einem großen Team der Allianz, inklusive CEO, pitchen.


Heute, mehrere Jahre nach den Projekten , wächst das StartUp Mieterland stetig weiter.

Hier erklären die beiden Gründer Nils und Armin, was genau Mieterland ist:

Mieterland ist eine Online Plattform, auf der sowohl Vermieter und Verwalter, als auch Eigentümer, Mieter (und Dienstleister) miteinander gleichberechtigt kommunizieren können. Dabei verfolgen wir das Ziel einer offenen Plattform, das heißt sie ist einfach per Registrierung erreichbar und erreicht somit grundsätzlich einen größeren Mehrwert für alle Nutzer. Die Nutzung der allgemeinen Plattform ist für alle Nutzer kostenfrei. Zusätzlich zur Plattform bieren wir mit der “Mieterland VermieterWelt” eine Software-as-a-Service-Lösung an, die die Power der Mieterland-Plattform nutzt und sowohl für Vermieter als auch für Verwalter zahlreiche zusätzliche Funktionen bietet. Mit Objektverwaltung, Schadensverwaltung und Kommunikation (und weiteren Funktionen) streben wir nach dem effizientesten Weg der Immobilienvermietung bzw. -verwaltung.

//www.mieterland.de/.